Virtueller Pegel Nickelsdorf / Leitha

Beim Virtuellen Pegel Nickelsdorf handelt es sich um einen Summenpegel, der die Abflüsse an den Pegelstationen Nickelsdorf / Leitha und Nickelsdorf / Komitatskanal zusammenfasst und für das Hochwasserprognosesystem der Leitha benötigt wird.

Die Lage des Pegels wurde nach Rückmündung der Kleinen Leitha in die Leitha, und vor dem Teilungsbauwerk Leitha - Komitatskanal gewählt.

VP_Nickelsdorf

VP_Nickelsdorf / Leitha

  • 28.05.2020 16:15 MEZ
  • 4,51 m³/s
Alle aufklappen

Die blaue Linie zeigt den aktuellen Abfluss (in m3/s), der aus dem gemessenen Wasserstand berechnet wird.

Weiters wird der Mittelwert aller Abflüsse (MQ) über einen mehrjährigen Beobachtungszeitraum dargestellt, der mittlere jährliche Niederwasserabfluss, sowie ggf. die verschiedenen Hochwasserabflüsse.

Die blaue Linie zeigt den aktuellen Abfluss (in m3/s), der aus dem gemessenen Wasserstand berechnet wird.

Weiters wird der Mittelwert aller Abflüsse (MQ) über einen mehrjährigen Beobachtungszeitraum dargestellt, der mittlere jährliche Niederwasserabfluss, sowie ggf. die verschiedenen Hochwasserabflüsse.

Die graue Fläche stellt den Schwankungsbereich zwischen den niedrigsten und höchsten stattgefundenen Abflusswerten der langjährigen Reihe in Form von Monatsmittelwerten dar, die schwarze Linie deren Mittelwert.

Die grüne Linie zeigt die Abflussganglinie im Vorjahr, die rote Linie die diesjährigen Abflüsse.

Q95% MQHQ1HQ5HQ10HQ30HQ100
2,85 9,75 35,4 65,4 78,8 95 96

Die Kennwerte Q95%, MQ, HQ1, HQ5 und HQ10 ergeben sich aus der Summe statistischer Auswertungen beider Gewässer. Ausuferungen treten erst bei höheren Durchflüssen auf. 

Die Kennwerte HQ30 und HQ100 wurden deshalb der Studie "Schutzwasserwirtschaftliches Grundsatzkonzept Leitha" entnommen.

Durchfluss (m3/s)

 

alle Zeitangaben in MEZ - Mitteleuropäischer Zeit (Normalzeit/Winterzeit)