Niederwasserbetriebsordnung für das Gewässersystem Leitha - Kleine Leitha - Komitatskanal - Wiesgraben

Nickelsdorf_L

Nickelsdorf_L / Leitha

  • 21.10.2017 09:00 MEZ
  • 5,80 m³/s
  • 126 cm
Nickelsdorf_K

Nickelsdorf_K / Komitatskanal

  • 21.10.2017 09:00 MEZ
  • 0,75 m³/s
  • 42 cm
Dt. Jahrndorf_WG

Dt. Jahrndorf_WG / Wiesgraben

  • 21.10.2017 09:00 MEZ
  • 0,42 m³/s
  • 74 cm
Gattendorf

Gattendorf / Kleine Leitha

  • 21.10.2017 09:00 MEZ
  • 0,57 m³/s
  • 46 cm
Dt. Jahrndorf_KL

Dt. Jahrndorf_KL / Kleine Leitha

  • 21.10.2017 09:00 MEZ
  • 0,72 m³/s
  • 94 cm
NW Management

NW Management / Leitha

  • Nickelsdorf / Leitha 5.66 m³/s
  • Nickelsdorf / Komitatskanal 0.75 m³/s
  • Deutsch Jahrndorf / Wiesgraben 0.42 m³/s
  • Summe 6.83 m³/s
  • Tendenz
Systemstatus
Letzter Wechsel der Systemzustandes (MEZ)
17.09.2017
  • Nickelsdorf / Leitha 5.66 m³/s
  • Nickelsdorf / Komitatskanal 0.75 m³/s
  • Deutsch Jahrndorf / Wiesgraben 0.42 m³/s
  • Summe 6.83 m³/s
  • Tendenz
Systemstatus
Letzter Wechsel der Systemzustandes (MEZ)
17.09.2017
Alle aufklappen

Im Hinblick auf die Vielzahl bestehender Wasserrechte für Entnahmen zur landwirtschaftlichen Bewässerung aus dem System Leitha (ab Gattendorf), Kleine Leitha, Komitatskanal und Wiesgraben wurde zur Wahrung der öffentlichen Interessen gemäß dem Wasserrechtsgesetz als auch unter Berücksichtigung des Vertrages zwischen der Republik Österreich und der Ungarischen Volksrepublik über die Regelung von wasserwirtschaftlichen Fragen im Grenzgebiet eine Niederwasserbetriebsordnung für das genannte Gewässersystem erstellt.

In der Lagegrafik oben sind sämtliche Pegelstationen im genannten Gewässersystem dargestellt. Die Daten dieser Pegelstationen bilden eine wesentliche Grundlage für die Niederwasserbetriebsordnung

Die wasserrechtlichen Bewilligungen zu den Entnahmen im dargestellten Bereich basieren auf dieser Niederwasserbetriebsordnung.   

Die Betriebsordnung mit allen Details kann unter "DOWNLOAD" heruntergeladen werden.

Die in der Betriebsordnung genannte Anzeigetafel beim Pegel Nickelsdorf/Leitha wird oben auf der Seite digital abgebildet und weist den selben Informationsstand wie die reelle Tafel auf.

Die Betriebsordnung unterscheidet - in Abhängigkeit der aktuellen Durchflüsse bei den Pegelstationen Nickelsdorf/Leitha, Nickelsdorf/Komitatskanal und Dt. Jahrndorf/Wiesegraben folgende 3 Betriebsfälle.

   Betriebsfall 1               Regelbetrieb
   Betriebsfall 2               Entnahmeeinschränkung
   Betriebsfall 3               Entnahmestopp

Je nach aktuell vorherrschendem Betriebsfall leuchtet die Anzeigetafel beim Pegel Nickelsdorf/Leitha ähnlich einer Ampel in der dem Betriebszustand zugehörigen Farbe grün (Regelbetrieb), orange (Entnahmeeinschränkung) oder rot (Entnahmestopp).