< Erweitertes Angebot im Wasserportal
21.01.2016 10:31 Alter: 1 year

Hydrografisches Jahrbuch von Österreich 2013

Mit der 121. Ausgabe des Hydrografischen Jahrbuchs von Österreich wurde die Form und der Umfang der gedruckten Jahreszusammenfassung grundlegend geändert.


Mit der 121. Ausgabe des Hydrografischen Jahrbuchs von Österreich bleibt die Hydrographie in Österreich der Tradition einer jährlichen Publikation - die einen Überblick über den Wasserhaushalt im jeweiligen Kalenderjahr bietet - treu, allerdings ohne den umfangreichen Datenteil der bisherigen Form des Jahrbuchs.

Der Schwerpunkt der vorliegenden Jahreszusammenfassung wurde auf die Interpretation der Messwerte in Hinblick auf die Wasserbilanz gelegt.Der Schwerpunkt der vorliegenden Jahreszusammenfassung wurde auf die Interpretation der Messwerte in Hinblick auf die Wasserbilanz gelegt.

Näheres dazu gibt es auf der Website des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich zu erfahren.

 hwerpunkt der vorliegenden Jahreszusammenfassung wurde auf die Interpretation der Messwerte in Hinblick auf die Wasserbilanz gelegt.

Mit der 121. Ausgabe des Hydrografischen Jahrbuchs von Österreich bleibt die Abteilung IV/4 - Wasser-haushalt der Tradition einer jährlichen Publikation - die einen Überblick über den Wasserhaushalt im jeweiligen Kalenderjahr bietet - treu, allerdings ohne den umfangreichen Datenteil der bisherigen Form des Jahrbuchs (Hydrografisches Jahrbuch von Österreich 2013, 121. Band Hydrografischer Dienst in Österreich zum Download).